Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

1. Geltungsbereich und Begriffsbestimmung

Carina Flick führt ihre Beratungen, (individuelle) Kochkurse, Kochtreffen, ihre Coachings und Trainings gemäß diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Mit der Beauftragung gelten diese Bedingungen vom Auftraggeber (auch Kunde) als angenommen. Entgegenstehende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen des Auftraggebers müssen schriftlich vereinbart werden.

 

 

2. Vertragsgegenstand, Haftung und Versicherungsschutz

Die Informationen, Ratschläge, Empfehlungen, Stellungnahmen, Methoden und Techniken im Arbeitsprozess haben für sie anleitenden Charakter und dienen als Hilfe zur Selbsthilfe. Sie sind sorgfältig erwogen und geprüft. Bei der Tätigkeit von Carina Flick handelt es sich um eine reine Dienstleistungstätigkeit. Gegenstand ist die Erbringung der im Angebot oder im Vertrag vereinbarten Leistungen, nicht die Herbeiführung eines bestimmten privaten oder wirtschaftlichen Ergebnisses. Ein Erfolg ist daher nicht geschuldet. Eine Haftung wird ausgeschlossen.

 

Der Versand bzw. die elektronische Übertragung jeglicher Daten erfolgt auf Gefahr des Kunden. Es besteht keine Haftung seitens Carina Flick.

 

Die Versicherung ist Sache des Kunden. Für Schäden an Eigentum und Gesundheit wird nicht gehaftet. Bei der Tätigkeit von Carina Flick handelt es sich um eine reine Dienstleistung – ein Erfolg ist daher nicht geschuldet.

 

3. Verschwiegenheit

Alle im Rahmen der Tätigkeit bekannt gewordenen geschäftlichen und privaten Angelegenheiten unterliegen der Schweigepflicht von Carina Flick gegenüber Dritten.

 

 

4. Mitwirkung des Auftraggebers

Die Beratung oder das Coaching erfolgen auf der Grundlage der zwischen den Parteien geführten vorbereitenden Gespräche, einer Anamnese und ggf. eines Ernährungsprotokolls. In ihrem eigenen Interesse verpflichten sie sich, alle Angaben wahrheitsgemäß und vollständig zu erbringen.

 

Die Beratung / das Coaching beruhen auf einem kooperativen und vertrauensvollen Ansatz.

 

Carina Flick weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass Beratung und Coaching ein freier, aktiver und selbstverantwortlicher Prozess sind. Carina Flick steht dem Auftraggeber als Prozessbegleiter bei Entscheidungen und Veränderungen zur Seite – die eigentliche Veränderungsarbeit wird vom Auftraggeber geleistet.

 

 

5. Terminvereinbarungen

Sie reservieren als Auftraggeber einen verbindlichen Gesprächstermin oder Kochkurs (auch: holistisch lebendige Kochpraxis). Sollten sie den Termin nicht einhalten können oder verschieben wollen, informieren sie Carina Flick spätestens zwei Werktage vor dem geplanten Termin. Dies kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen.

 

Sollte ein Termin ohne vorherige, zeitgerechte Absage nicht in Anspruch genommen werden, wird eine Stornogebühr von 100% der gebuchten Leistung fällig.

 

Carina Flick ist berechtigt, bei höherer Gewalt die vereinbarten Termine abzusagen. Hierunter fallen auch Krankheit, Unfall oder ähnliches, die ein Leistungshindernis darstellen. Der Kunde wird schnellstmöglich informiert und ein Ersatztermin angeboten. Falls der Kunde nicht zu erreichen war und auch in jedem anderen Fall besteht kein Anspruch auf Übernahme der Fahrt- oder sonstigen Kosten.

 

 

6. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung der gebuchten Leistung ist per Vorkasse zu leisten. Eine Ratenzahlung ist, nach Absprache, möglich. Die Zahlung erfolgt per Kontoüberweisung oder Paypal.

 

Der vereinbarte Betrag muss bis spätestens einen (Werk-)Tag vor dem vereinbarten Termin auf dem Konto eingegangen sein. Ist dies nicht der Fall, kommt der Termin nicht zustande.

 

 

7. Copyright

Alle von Carina Flick ausgehändigten Unterlagen unterliegen dem Urheberrecht. Es ist nicht gestattet, die Unterlagen ohne meine schriftliche Zustimmung ganz oder auszugsweise zu reproduzieren. Sie sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch des Kunden bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

 

 

8. Datenschutz

Die Daten der Kunden werden unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Regelungen für Organisationszwecke und zur Information über weitere Veranstaltungen und Neuigkeiten gespeichert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere im Hinblick auf die EU-DSGVO/GDPR sind auf meiner Website unter den entsprechenden Menüpunkten öffentlich einsehbar.

 

 

9. Allgemeines

Es gilt der Gerichtsstand Neuss.

 

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.